Geblitzt mit führerschein auf probe

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Ich war auf dem Weg Nachhause


    Als ich mich stressen lies von einem Fahrzeug hinter mir und den blick auf den Rückspiegel hatte überfuhr ich ein Rotlicht und es han mich auch geblitzt.


    50er Zone als ich auf das Tacho Schaute war ich auf 72km/h.


    Hatte sonnst nie Probleme mit der Polizei oder sonst was.


    Was erwartet mich Briefe habe ich noch keine erhalten.

  • Sieht nicht gut aus. Soweit ich orientiert bin, wird dich die Geschwindigkeitsüberschreitung zwischen 290 bis 450 Franken inkl. eine Verwarnung kosten. Zusätzlich 250 Franken für Rotlicht überfahren. Immer noch besser als Führerausweisentzug!

  • Mir geht es nur darum allen den ich das Problem geschildert habe, haben mir gesagt das ich den ausweis sofort abgebe und noch mal alles von neu machen kann. Stimmt das?

  • Also zunächst einmal ist es so, dass du erst beim zweiten "Ausweisentzug" in der Probezeit nachher alles noch einmal machen musst (und zusätzlich ein Verkehrspsychologisches Gutachten vorweisen). Beim ersten "Ausweisentzug" wird die Probezeit nur verlängert.


    Ob deine oben genannten Vergehen zu einem Ausweisentzug führen, ist dann noch einmal eine andere Frage. (Wir wissen ja z.B. nicht ob du für die Ampel oder die Geschwindigkeit oder beides geblitzt wurdest. Oder wie lange die Ampel schon auf rot stand. Letzteres kann z.B. durchaus eine Rolle spielen für die Frage ob es einen Führerscheinentzug gibt oder nicht.)