Zu wenig Lohn?

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Schau einfach online mal nach, was man in deinem Bundesland so verdient im Durchschnitt. Dort gibt es einige Tabellen, die auf die jeweiligen Berufe zugeschnitten sind. Daran kannst du dich richten.

  • Das kannst du wahrscheinlich am besten selbst herausfinden, indem du dir Gehaltsvergleich-Tabellen im Netz raus suchst. Dort bekommt man einen ganz guten Überblick und kann besser abschätzen, wie viel man in etwa verdienen sollte.

  • "Also damit liegst du im Durchschnitt."

    Dito. Mehr verdienst Du mit einer höheren Ausbildung als "nur" der Lehre. (=EFZ) Oder als Freelancer mit guten Referenzen! ;)

    SFr. 80K / 13 = ~ SFr. 6154

    Das ist jedenfalls "nicht schlecht" für jemanden mit EFZ. Die Berufsmaturität hat dabei kaum einen Einfluss meiner Meinung nach. Kannst ja mit der FH anfangen und dann später den Master an einer Hochschule/Uni machen. Wenn Du RICHTIG viel verdienen willst, dann an der FH besser BWL'ler, Wirtschaftsinformatiker* oder Wirtschaftsjurist als "Bachelor in Information Science" anfangen zu studieren!

    *Bei Banken verdienen die teilweise um die 180k / Jahr, dies OHNE Bonus. ;) Consulting liegt noch höher. Da brauchst Du dann aber grundsätzlich den Master-Abschluss von der Hochschule/Uni und evtl. noch ein paar Nachdiplomstudien...

    P.S.: Bin ebenfalls Informatiker, Fachrichtung Applikationsentwicklung.

    Mit freundlichem Gruss,
    Jan

  • Danke euch allen für die Antwort. Der Grund dieser Frage liegt darin, dass meine Freunde viel mehr als ich verdienen, obwohl sie keinen üblichen Abschluss haben. (35-37, IT-Supporter, Zürich, Keine IT sondern KV EFZ, 90000 Fr.-/Jahr). Freunde aus anderen Branchen sind auch der Meinung, dass es wenig ist, was ich verdiene. In Zürich sollte man mehr als das bekommen, deshalb ein wenig rumfragen. :)

  • Das das ist natürlich schon realistisch dass man in der Region Zürich ein bisschen mehr verdient als anderswo. Gut, Deine erwähnten Freunde sind im Vergleich ja auch noch 5-7 Jahre älter als Du und haben somit evtl. auch mehr Berufserfahrung. Sonst musst Du halt die Stelle wechseln wenn Du dich unterbezahlt fühlst - und beim nächsten Vorstellungsgespräch das Gehalt entsprechend hart verhandeln!!

    Mit freundlichem Gruss,
    Jan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!