2. Tag Urlaub für Umzug erlaubt?

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Ich bin am 1.04.2018 umgezogen und habe dafür einen Umzugstag von der Arbeit bekommen. Jetzt im selben Jahr ziehe ich nochmals um am 1.12.2018. Habe ich noch einen Umzugstag zu gut oder ist es 1 Umzugstag pro Jahr (den ich im April schon bezogen habe)?

  • Wenn für Ihre Arbeitsstelle ein Gesamtarbeitsvertrag (GAV) gültig ist, sollten Sie auch im GAV nachschauen. Für viele Branchen wurden Gesamtarbeitsverträge für alle Unternehmen in dieser Branche als allgemeinverbindlich erklärt (manchmal auf bestimmte Kantone beschränkt). Vielleicht gehört Ihr Arbeitgeber auch zu den Arbeitgebern, welche freiwillig mit den Vertretern der Arbeitnehmer bzw. Gewerkschaften einen Gesamtarbeitsvertrag ausgehandelt haben.


    Art. 329 C. Pflichten des Arbeitgebers / VIII. Freizeit, Ferien, Urlaub für Jugendarbeit und Mutterschaftsurlaub / 1. Freizeit


    VIII. Freizeit, Ferien, Urlaub für Jugendarbeit und Mutterschaftsurlaub


    1. Freizeit1


    1 Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer jede Woche einen freien Tag zu gewähren, in der Regel den Sonntag oder, wo dies nach den Verhältnissen nicht möglich ist, einen vollen Werktag.


    2 Unter besonderen Umständen können dem Arbeitnehmer mit dessen Zustimmung ausnahmsweise mehrere freie Tage zusammenhängend oder statt eines freien Tages zwei freie Halbtage eingeräumt werden.


    3 Dem Arbeitnehmer sind im Übrigen die üblichen freien Stunden und Tage und nach erfolgter Kündigung die für das Aufsuchen einer anderen Arbeitsstelle erforderliche Zeit zu gewähren.


    4 Bei der Bestimmung der Freizeit ist auf die Interessen des Arbeitgebers wie des Arbeitnehmers angemessen Rücksicht zu nehmen.


    Obligationenrecht (OR):



    https://www.admin.ch/opc/de/cl…ation/19110009/index.html


    Gemäss der Website des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) ist anscheinend ein Tag pro Umzug des eigenen Haushalts üblich:



    https://www.seco.admin.ch/seco…eizeit-und-feiertage.html