Kampfjets für Hot Missions: Was taugen sie ganz konkret?

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Im Bericht Luftverteidigung der Zukunft wird unter der 1. Option ausgewiesen : „55 bis 70 Kampfjet's für 11 bis 14 Milliarden als Systempreis. Nur so könne das angestrebte Leistungsprofil bezüglich Durchhaltefähigkeit im Falle längerdauernder Spannungen und Kampfkraft der Luftwaffe in einem bewaffneten Konflikt am umfassendsten erfüllt werden.“ Meine immer gleiche Frage: Und danach ?

  • @skywings


    Falsche Frage!


    Nicht was danach ... was zuvor!


    Aus meiner Sicht tappen wir mit der Beschaffung einer grossen Flotte von modernsten Kampfets in die Kostenfalle, welche die Verteidungsfaehigkeit der Schweiz lahmlegen wird. Oder mindestens koennte....


    Und dann wird es uns nicht mehr moeglich sein ... den realen Bedrohungen die Stirn zu bieten.


    Und das passiert gerade uns... im Kampf gegen die Wilderer


    Wir zerreiben uns im Kampf ..Ressourcen zu beschaffen. Welche gar nie an das eigentliche Ziel gelangen koennen ....


    Und genau das ist die moderne und asymetrische Kriegsfuehrung... Bring deinen Feind dazu sich selbst zu zerfleischen ... dann hast du den Krieg mit dem kleinsten Aufwand gewonnen....


    Denkst du ... Kampfjets koennen da gewinnen?

  • @C-O-R-A


    Das ist etwas off topic ....


    Mir wird gerade der Zugang zu deinem Thread EMRK fuer Alle verweigert ....


    Vertstoesst das nicht gegen die Tierschutzgesetze?


    Oder ist das etwa gemass dem Kriegsmittelexportschutzgebot konform mit der Nettiquette?

  • skywings


    Und was danach?


    In wie vielen kriegfuehrenden Laendern ist ziemlich klar wer die Lufthoheit hat.....


    Und trotzdem geht der Kriegt weiter... Haus um Haus und Mann gegen Frau und Kind tobt die Schlacht in den Strassen weiter.


    Selbst wenn es auesserlich befriedet aussieht....


    Unter dem Deckel brodelt es weiter. Und ploetzlich fliegt dann das Blech weg.


    Kampfjets koennen keinen Frieden bringen. Das ist ein Widerspruch in sich selbst.


    Bei der Diskussion um die Beschaffung von Jets reden wir nicht darueber, was Frieden schaffen koennte. Wir setzen hier den Kriegszustand voraus.


    Weisst du... ich bin ein Fan von billigen Horrorfilmen.... die sich viel mehr einfach nur lustig und floessen nicht wirklich Angst ein.


    Obwohl total billig hergestellt..... gibt es da ein Filmwerk... und gehoert fuer mich zur Klasse der realistischen Horrorfilme. Ist ja schon fast so schlimm wie die Tagesschau....


    ( Spike Lee... Do the right thing).

  • Ich bin überzeugt, dass die CH Militärführung kaum über das "danach" nachdenkt. Deshalb bezeichne ich die in einer Blase aus der es kein entrinnen gibt. Die dürfen gar nicht ander's denken.Ich würde noch so gerne mit einem dieser Herren diskutieren, dies verweigern sie aber . Ich bekam auch nie eine Antwort wegen meinem geschickten Dossier.Sie wissen insgeheim auch, dass ich recht habe. Manchmal erhalte ich das Gefühl, der Kauf dieser Kampfjet's ist die Fortsetzung des Reduitgedanke.Beides völlig sinnlos. Vorläufig ist das nun mein letzter Kommentar.Sonst wird das ein marikowari /Basler Forum.

  • Hmm?


    Ich fuerchte das wird ein Falschalarm sein....


    Sonst wird das ein marikowari /Basler Forum.


    Ich habe zwar einen recht starken Bezug zur Nordwestschweiz... Meine Heimat ist es aber nicht!


    Und falls die Nordwestschweiz aus der Geschichte weggebombt werden soll.... sollen sich die Experten aus der Armeefuehrung darum kuemmern ... Mich geht das nichts an!


    Habe meine eigene Ueberlebensstrategie entwickelt... Und bastele daran noch etwas "switcher"....

  • Hmm?


    Ich fuerchte das wird ein Falschalarm sein....


    Sonst wird das ein marikowari /Basler Forum.


    Ich habe zwar einen recht starken Bezug zur Nordwestschweiz... Meine Heimat ist es aber nicht!


    Und falls die Nordwestschweiz aus der Geschichte weggebombt werden soll.... sollen sich die Experten aus der Armeefuehrung darum kuemmern ... Mich geht das nichts an!


    Habe meine eigene Ueberlebensstrategie entwickelt... Und bastele daran noch etwas "switcher"....

  • @skywings


    Im Moment ist die Eiterblase gerade sehr prall gefuellt! Es ist Zeit sie aufzustechen... Unter Schutzbedingungen.