Lärmbelästigung nachts Pferde

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Seit einer Woche weiden hinter unserm Haus drei Pferde.Die Pferde können nachts in keine Box, der rote Teppich wird täglich ausgerollt, der Saloon wird von gröllenden Coboys lautstark unterstützt . Trotz Corona hat man den Sinn und Zweck nicht erkannt, sehr kranke Menschen gibt es leider auf dieser Welt!! Nicht zu vergessen die Affen- und Rumliebhaber, am effektivsten sind aber die (Tag)Träumer ...

  • Cambotto


    Es tut mir wirklich leid... Ich kann dein Problem nicht verstehen.


    Ich kann nicht schlafen ... wenn ich in meinen Traeumen ... meine Esel nicht hinter dem Haus ... iha hiaja.. jaja ...hoeren kann.


    Ja, sowas von Albtraum! Dann verfalle ich in eine sehr konstante Panik... und kann ganz sicher nicht mehr schlafen.


    Mein Hausarzt hat es schon mit Elefantentranquillizern versucht... bisher erfolglos...


    Jetzt hat der auch schon eine konstant Panik ... weil hat keine Gegenmittel... fuer etwas erregte Pferde...

  • mupli


    Kann vor lauter Lachen meine Bauch nicht mehr halten... dabei ist der noch verschwindend klein. Trotz jahrelanger Zufuetterung von beschnitztem Coronas... ist der immer noch verschwindend klein...


    Hmm? Also unserere Eseli beschnitzen wir weder mit Corona noch mit Zitronen ... ausser die Esel folgen noch den Kudus. Und ueberspringen die coronal verordnete Distanz. (Gartenhag)


    Noeh, echt? Das geht gar nicht...


    Denkst du die Zitrone koennte kontraproduktiv sein?


    Falls ja .. bitte ja nicht meiner Frau erzaehlen...


    Sonst laeuft das wahrscheinlich in Zukunft so...


    Meine Frau isst den Esel auf... und ich die noch verbleibenden Zitronen...


    Ja... jetzt aber was?


    Laut den Erfahrunsgsberichten... (?)


    Ist etwas unbestaetigt...


    Wo kein Zitrone ... auch keine Esel...


    Die "Berichte- Ersaetter" sind... unerklaerlicherweise ... zwischenzeitlich verhungert.... Voll unerklaerlich... Esel hat es auf der Welt genug... ausser in Somalia---


    Ja, wenn das keine Story fuer den Thread von @C-O-R-A ist, weshalb Murphy schon wieder versagt hat...

  • Nicht zu vergessen die grunzenden Schweine und schlabbernde Gänsen...Der rote Teppich wird täglich ausgerollt ...Der Saloon hat Tag und Nacht geöffnet für die grölenden Cowboys...danke für Eure wertvolle Mithilfe

  • Cambotto


    Iha hiaja . grunz und quicks...


    Volle egal.. Hauptsache die Schweinereien liegen morgen auaa..auf dm grill f... Und freuen uns auf die "naeschstliche" Ruehestoerung.... sonst halt uebermorgen... quickt und grunzt da da ... nicht mehr..


    Ja, Schwein sei dank... jetzt kann ich schlafen... bis die Kinder nach Futter schreien....


    @Cambotto


    Ich weiss nicht, in was fuer einer Welt du lebst.


    Aber ich moechte nicht Teil dieser Welt sein!

  • Cambotto


    Ich muss mich fuer meine bisherigen Texte zur Sache noch etwas entschuldigen.


    Ich weiss ueber deine aktuelle Lebensituation so gut wie gar nichts.


    Und es ist auch nicht so, dass ich nicht in einem gewissen Masse auch nachvollziehen koennte... dass die Pferde fuer dich/euch auch noch einen durchaus erheblichen Impact darstellen koennen.


    Fuer mich ist und war das aber nur in Ausnahmefaellen so der Fall. Naemlich in dem Augenblick als ich, oder jemand in der Familie so schwer krank war, dass jedes unerwartete Geraeusch einen immensen Stress ausloeste.


    Dabei liegt die Betonung auf unerwartet!


    So paradox das fuer dich jetzt erscheinen mag....


    Das lustvolle Gewieher und das Geklapper der Pferde- oder Eselhufe ...... Sind fuer mich die Normalitaet. Wenn ich das ploetzlich nicht mehr hoeren kann... dann "Schockzustand"!

  • Ich muss sagen; auch mir ist eigentlich nicht klar was Dein Problem ist: Weiden jetzt nur drei Pferde dort (die sind warscheinlich eh, sobald die Weide abgefressen ist auch bald wieder mal weg), oder veranstalten deren Besitzer tatsächlich Halligalli bei Tag und Nacht?


    I verstehe drum nicht was Du mit rotem Teppich und der Salon ist geöffnet genau meinst?


    Gegen die Pferde wirst Du deshalb kaum etwas tun können, gegen dauernde Partysause der Besitzer sehr wohl.