Erhöhung NBU Abzüge gerechtfertigt?

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Ich arbeite im Büro auf einer Gemeinde. Nun wurde uns mitgeteilt, dass die NBU-Abzüge für die Abteilungen Wald & Landwirtschaft sowie Bau & Umwelt gestiegen sind. Die Veränderung ist darauf zurückzuführen, dass im Vergleich zur Risikogemeinschaft einen schlechteren Schadenverlauf verzeichnet wurde. Für mich ist es logisch, dass der Schadenverlauf grösser ist, da viele in diesen Abteilungen draussen arbeiten und deshalb grösseren Gefahren ausgesetzt sind.


    Ich finde es aber absolut nicht fair für die Angestellten, die rein im Büro arbeiten bei den betroffenen Abteilungen Wald & Landwirtschaft und Bau & Umwelt, die jetzt ohne Verschulden mehr Abzüge haben. Die Abzüge der anderen Abteilungen (Bildung, Liegenschaften, Kanzlei usw.) werden nämlich nicht erhöht.


    Im Personalgesetz ist nichts diesbezüglich definiert.


    Kann ich mich wehren und habe ich überhaupt eine Chance (auch rechtlich gesehen)?


    Vielen Dank für die Antworten.