Zwei Frauen anfangs 20. Jahrhundert

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Steht irgendwo in meinem Beitrag #17, dass ich meine Frage exklusiv an Transmitter oder die anderen sich wichtigfühlenden Accounts richte?


    Diese Foren sind öffentlich und es gibt kritische Frage, die andere – Nicht-ForistInnen – verstehen könnten :!:


    C-O-R-A

    #2846Δ18

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.

  • Diese Foren sind öffentlich und es gibt kritische Frage, die andere – Nicht-ForistInnen – verstehen könnten :!:

    Ja stimmt, nur schreibt niemand etwas dazu. Muppli gibt Ihnen übrigens eine Antwort auf Ihre Frage:


    In der ganzen Unternehmensgeschichte wollte auch sie nicht nach ihrem Tode erwähnt werden. Sie verstarb etwa vor bald 30 Jahren und gemäss ihrem Willen kräht kein Hahn danach.

    Die Geschichte würde zwar gut in das Frauenjahr passen.

  • Als Mitarbeiter eines Migros-Produktionsbetriebe erhielten wir einen halben Tag frei für die Bestattung.

    Als Kinder erhielten wir von Adele Geschenke. Persönlich haben wir uns aber nie kennengelernt. Wir bedankten uns mit immer den selben Gegengeschenken .


    C-O-R-A

    #2847Δ18

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.

  • C-O-R-A


    Ich wundere mich schon sehr darüber, dass sie eine Frage im Forum stellen, wenn diese Frage gar nicht an die sich wichtig fühlenden Foristen gerichtet ist.....


    Es gibt zwar offensichtlich eine grosse Menge an Teilnehmern In Beoforum. Aber die lesen vielleicht nur gelegentlich und zu bestimmten Themen mit. Und schreiben im allgemeinen selten bis nie.


    Ich hatte meine Frage an sie gestellt, weil es mir darum ging die Rolle der Medien etwas zu hinterfragen. Dazu hatten sie mich angeregt. Dabei ging es mir nicht speziell um die Frau Duttweiler. Sondern eher generell um die Frauen hinter grossen Männern.


    Steht irgendwo in meinem Beitrag #17, dass ich meine Frage exklusiv an Transmitter oder die anderen sich wichtigfühlenden Accounts richte?


    Diese Foren sind öffentlich und es gibt kritische Frage, die andere – Nicht-ForistInnen – verstehen könnten :!:

    C-O-R-A


    Es ist einmal mehr eine Antwort von ihnen aus der Kategorie, dass sie auf Gegenfragen nicht eingehen wollen, oder können. Warum auch immer.

    ich wiederum kann auf ihre Frage, was mit Adele ist, nicht antworten. Denn von Duttweiler weis ich sehr wenig und von Adele so gut wie gar nichts.


    Das ganze Thema hatte mich bisher wenig interessiert. Und seit ihrer oben zitierten Antwort interessiert es mich gar nicht mehr.

  • WIEDERHOLUNG:


    Steht irgendwo in meinem Beitrag #17, dass ich meine Frage "EXKLUSIV" an Transmitter oder die anderen sich wichtigfühlenden Accounts richte?


    Diese Foren sind öffentlich und es gibt kritische Frage, die andere – Nicht-ForistInnen – verstehen könnten :!:



    C-O-R-A

    #2848Δ18

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.

  • Fragen, die ich nicht beantworte, könnten einmal im Thread WHATABOUTISM ihre Antwort finden.


    C-O-R-A

    #2849Δ18

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.

  • Brauerei Forster Meran


    An diesen heissen Tagen am Abend warmer Leberkäse mit Kartoffelsalat und einem kühlem Bier im Schatten der Bäume des Biergarten der Brauerei Forster in Algund (Meran) ... :love: Was für eine Wonne!


    Heute :!: leider nur ein Traum. ;(


    C-O-R-A

    #2850Δ18

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.

  • Margarete Susman (verheiratete Margarete von Bendemann; geboren am 14. Oktober 1872 in Hamburg; gestorben am 16. Januar 1966 in Zürich) war eine jüdisch-deutsche Religionsphilosophin, Kultur-Essayistin und Poetin. Sie schrieb zuerst Lyrik, dann Bücher und Essays über Dichtung, Feminismus, die Revolution sowie über das Judentum, seine Religion und seine Stellung in einer christlichen Umwelt.


    Feminismus, Revolution, Judentum – Margarete Susman weiterdenken - Perspektiven - SRF
    Sie war eine herausragende Intellektuelle des 20. Jahrhunderts: Die Religionsphilosophin und Feministin Margarete Susman. Sie engagierte sich für ein…
    www.srf.ch


    C-O-R-A

    #2963Δ-595

    Tags mit Threads von mir, die mich zurzeit vorwiegend beschäftigen

    ***************************************************************************************

    01-04-22 <- UMWELT <- KRIEG IN EUROPA  01-05-22 <- BILDSPRACHE <- FRAUEN  06-05-22 <- KRANKENKASSEN 15-05-22

    ***************************************************************************************

    Ich freue mich auf jede konstruktive Meinung von dir.

    Insbesondere auf jene der ehrlich-witzigen und/oder kritisch-konstruktiven Art.