Reduktion Alimente - wenn Frau mehr arbeitet

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Hallo


    Ich zahle seit mehreren Jahren Alimente für meine Kinder, die 50/50 bei mir oder meiner Ex leben. Die Alimente wurden vor ca. 5 Jahren auf Grund der damaligen Berufssituation meiner ex berechnet. So, dass ein monatliches einkommen von CHF 2000.- genommen wurde. Meine Ex arbeitet nun seit ca. 1/2 Jahr endlich mehr (ca. 80%). Das Einkommen liegt jetzt ca. bei 6500.

    Kann ich hier eine Reduktion der Alimente beantragen, weil sich die Situation verändert hat?


    Danke für jegliche Infos.

  • Auch wenn bei der Scheidung nichts Spezielles vereinbart wurde, könnte die Reduktion der Beiträge mit einer Abänderungsklage nach Art. 286 ZGB herbeigeführt werden. Dies wäre von mir aus gesehen nicht ganz chancenlos. Gemäss Bundesgerichtspraxis kann vom Elternteil, bei welchem die Kinder leben, mit fortschreitendem Alter der Kinder ein höheres Arbeitspensum sogar verlangt werden.