ich komme einfach nicht vom Ex los, wegen emotionaler Abhängigkeit... was soll ich tun?

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Hallo Zusammen,

    Ich schreibe hier, da es mir aktuell nicht so gut geht und ich gerne mal die Meinungen von anderen hören möchte oder allenfalls gleiche Erfahrungen gemacht hat.

    Ich hatte von 2018-2021 einen Partner, die Beziehung war sehr toxisch und war mehr Abhängigkeit hatte ich das gefühl. Nach ca. 1 Jahr Bez musste mein Ex dazumal in den Knast und alles und von da lief unsere Beziehung nicht mehr gut (er lügte mich ständig an, nahm heimlich Dro., beklaute meine Mutter, hat mich mehrmals geschlagen etc. ) ich war oft sehr unglücklich und konnte mich aber totzdem einfach nicht von ihm lösen. dann macht er anfangs 2021 jedoch mit mir schluss und er verpisste sich einfach zu seinem Bruder und die Kosten und alles für unsere dazumalige Wohnung musste ich alles alleine regeln.

    Dann hatten wir im 2021 2x noch KOntakt gehabt, da er sich beide male wieder bei mir meldete. nun hat er sich im April dieses Jahres wieder gemeldet, ich habe jedoch einen Mann kennen gelehrt, mit welchem ich mich sehr gut verstehe (ich komme jedoch von der Schweiz und er von Portugal und er kann ein bisschen Hochdeutsch, welches aber einiges auch ein bisschen kompliziert macht. ) Ich habe meinem Ex dann gesagt, dass ich jemand kennen gelehrtn habe und mein Ex meinte dann ich solle um ihn (also mein ex) kämpfen und nicht mit dem neuen zusammen kommen dies das. ein paar Wochen später dann hat mir der neue Mann seine Liebe gesatnden und wir sind seit 2 Monaten zusammen. Mein Ex war dazumal als ich es gesagt habe sehr traurig und wütend aber er hat einfach nie um mich gekämpft und mich nie gschätz. jedoch bin ich jetzt aktuell auch nicht wirjlrch so happy auch wenn er super ist, ich ihm vertrauen kann und er gut zu mir schaut. ich vermisse irgendwie meinen Ex trotzdem (als würde ich das Drama zurückwollen und nicht der perfekte Partner). Ich weiss einfach nicht weiter. ich bin so kurz davor meinem Ex wieder zu schreiben aber ich weiss einfach das er Porbleme hat, ein Narzisst ist und mich auch immer bei Streitereien schalgen wird und er auch weiterhin Dro. nimmt. Ich will das selber auch nicht mehr und kann mir eine Zukunft so acuh nict vorstellen. aber ich vermisse ihn einfach und das ich für ihn da sein kann und die schönen Momente vom Anfang. ich war am Anfang mit meinem Ex viel glücklicher als jetzt. er war jedoch auch meine erste grosse Liebe.

  • milu1997


    offensichtlich konnten sie sich noch nicht ganz von ihrem ex-freund trennen, was vermutlich auch die jetzige beziehung belastet und sie sich nicht voll darauf einlassen können.


    warum sie trotz den vielen schlechten erfahrungen noch immer eine 'faszination' fuer diese beziehung bzw. ihren ex-freund haben, kann ich nur spekulieren.


    wahrscheinlich fuehlt es sich gewohnt an und somit vertraut. vielleicht haben sie auch die schmerzen und verletzungen verdrängt und sehen deshalb nur die schönen momente bzw. romantisieren sie diese beziehung.


    falls sie die schweren momente noch nicht wirklich integriert haben, rate ich ihnen dies zu tun. allenfalls mit hilfe eines psychotherapeuten. normalerweise wuerde ich ihnen raten sich auf ihr herz zu verlassen, doch bei toxischen beziehungen kann ihnen das einen strich durch die rechnung machen. versuchen sie stattdessen zu ergründen, woher diese kraft kommt zu ihm zurück zu gehen oder zu wollen. versuchen sie es nicht zu unterdrücken oder zu übersteuern. versuchen sie es 'nur' zu verstehen. und treffen sie bitte erst einen entscheid, wenn sie sich sicher sind was sie wollen.

  • Hallo Milu


    Sicher hast du viele gute wie auch schwierige Sachen mit deinem Ex erlebt. Wir neigen dazu die schlechten Sachen zu verdrängen und wir lassen die positiven Elemente gerne länger im Gedächtnis. Es ist aus meiner Sicht wichtig, dass du nicht zu schnell reagierst und du dir Zeit nimmst auch in der neuen Beziehung die positiven Elemente zu schaffen.

    Am Ende solltest Du aber auf deinen Bauch hören....


    lg