Klima-Aktivist:innen: Wenn der Weltuntergang droht, ist alles erlaubt.

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Wir haben es bei "Renovate Switzerland" mit einem aggressiven Aktivismus zu tun, der zunehmend gewaltbereit wird und totalitäre Züge zeigt.


    Diese Jugendlichen und Berufsjugendlichen leiden an einem apokalyptischen Grössenwahn, der mit seiner Fünf-vor-zwölf-Rhetorik jedes Mittel des Protests rechtfertigen will.


    Denn wenn der Weltuntergang droht, ist alles erlaubt.


    Die Ironie von der Geschichte ist, dass es sich bei den Klimaaktivist:innen um "hofierte Störenfriede" handelt. Es sind Fanatiker:innen, die man mit Samthandschuhen anfasst und in den Medien feiert.