Ukraine-Krieg: Soll die Schweiz einseitig Kriegsverbrechen anprangern?

Dieses Forum wird bald eingestellt

Am 17. Dezember 2023 werden wir das Beobachter-Forum abstellen und alle Beiträge unwiderruflich löschen.

Die Details zum Entscheid und den entsprechenden Thread finden Sie hier.

  • Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag will die Schuldigen von Verbrechen im Krieg zwischen Russland und der Ukraine zur Verantwortung ziehen. Gesucht wird aber ausdrücklich nur auf der russischen Seite. Die Schweiz soll eine federführende Rolle übernehmen.


    Die überparteiliche Gruppierung Pro Schweiz findet deutliche Worte dafür. «Damit positioniert sich die Schweiz als Handlangerin des Strafgerichtshofs», sagt Präsident Stephan Rietiker. Im Zuge dieses Vorhabens würden Schweizer Beamte «regelrecht gemeinsam mit einer Kriegspartei in den Krieg ziehen». (Auszug aus Stefan Millius in WeWo vom 22.9.2023)

  • Beitrag von damiens ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().