A5 als Querformat auf A4 drucken

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

  • Hallo

    Es geht um Word und XP.

    Wie kann ich ein A5-Word-Dokument als Querformat drucken? Ich möchte ein A5-Dokument so ausdrucken, dass es auf der linken Seite des A4-Papiers gedruckt wird.

    Ich habe Datei – Drucken – Eigenschaften – Querformat angeklickt, doch der Text kommt im Hochformat in der Mitte des A4-Papiers raus.

    Da ich ein Notenprogramm habe, bei dem A5-„Querformat“ funktioniert (da wird A5 beim Anklicken von „Querformat“ prima links auf das A4-Papier gedruckt), wundert es mich, dass es bei Word nicht auch so geht.

    Ich habe alles Mögliche unter „Hilfe“ gelesen, doch leider nichts gefunden, was mir weiterhilft.

    Es ist sicher ganz einfach, doch ich weiss nicht wie.

    Danke für euren Ratschlag

    rolf

  • Verstehe ich dich richtig, du willst auf ein A4 Querformat nur die linke Seite bedrucken?

    Dann könntest du ja einfach den rechten Rand nach links bis in die Mitte ziehen oder das Problem mit einer Tabelle oder mit Spalten lösen.

    Du erstellst eine Tabelle mit zwei Spalten oder du wählst die Schaltfläche Spalten und machtst dann zwei Spalten.

  • "Wie kann ich ein A5-Word-Dokument als Querformat drucken? Ich möchte ein A5-Dokument so ausdrucken, dass es auf der linken Seite des A4-Papiers gedruckt wird." (rolf)

    In diesem Fall hat das nichts mit dem Drucker zu tun.

    Word ---> Datei ---> Seite einrichten ---> Papierformat ---> A4 + Querformat

    Danach musst du halt den Text so wie du ihn am Bildschirm siehst anpassen, damit die Ränder etc. stimmen.

    Viel Glück

  • Herzlichen Dank erdling

    So funktionierts tatsächlich.

    Ich versteh nicht sehr viel vom Computer, doch dass diese einfache Funktion beim Word so kompliziert ist, finde ich lächerlich.

    Denn (um mich zu wiederholen) mein Notenprogramm erledigt das mit einem Klick und ohne Ränder zu verstellen.

    Nun, so ist es halt mit dem Word.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend

    rolf

  • "Ich versteh nicht sehr viel vom Computer, doch dass diese einfache Funktion beim Word so kompliziert ist, finde ich lächerlich." (rolf)

    Ich habe die Mission den PC zu "verstehen" schon lange aufgegeben. Man muss nur wissen wo was eingestellt werden muss. Es gibt eine gewisse Logik, wobei nicht alles so logisch ist. Du findest Word kompliziert. Welche Alternativen gibt es? Ich "kenne" z. Bsp. das In Design von Adobe. Das ist ein ähnliches Programm wie Word, nur wird es von vielen Druckereien etc. gebraucht. Als ich das erste Mal das Programm ausprobierte, und mit der "Word Logik" gewisse Dinge in den Menus suchte, hätte ich den Rechner am liebsten irgendwohin entsorgen lassen. Aber mit etwas Geduld habe ich einige kleinere Vorteile und Nachteile gegenüber von Word kennen gelernt.

    Also - ruhig bleiben und viel Geduld bewahren ;)

  • Nochmals Danke erdling

    "Also - ruhig bleiben und viel Geduld bewahren ;-)"

    Tja, manchmal fällt es mir sehr schwer, die Logik meines Compis zu begreifen. Wie du so schön geschrieben hast "Man muss nur wissen wo was eingestellt werden muss." Und jetzt weiss ich wenigstens über diese A5-Querformat-Word-Geschichte Bescheid. Ist doch schon mal was.

    Gute Nacht und nochmals herzlichen Dank für deine Antworten.

    Jetzt gehe ich schlafen. Das funktioniert ohne Logik und wie das eingestellt werden kann ... hmm .... Schäfchen zählen hilft immer :)

    Liebe Grüsse

    rolf

  • Hallo Peter

    Danke für deine Antwort.

    Ich hoffe zwar, dass mein Compi noch lange durchhält, doch wer weiss ......

    Werde bei Gelegenheit mal in ein Geschäft gehen und einen Apfel ausprobiren. Bin echt gespannt, wie das Schreibprogramm sich anfühlt.

    Grüsse von

    rolf