Beiträge von Kobold 1

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

    DamienS


    Deine Bitte in deinem heutigen Kommentar, mich nicht mehr zum Thema zu äussern ist mir Befehl. Nur noch dies, dann bin ich mal weg:


    Ich verzichte vorläufig an weiteren Diskussionen in diesem Thread teilzunehmen. Ich habe aus meiner Perspektive alles gesagt, was zu sagen ist. Jetzt warten wir mal ab wie sich die Situation in Österreich und in Deutschland in den nächsten Wochen entwickelt, dann sehen wir weiter. Ich hoffe im Interesse von uns allen dass Fachspezialisten wie Epidemiologen, Virologen, Infektiologen und IPS Mediziner mit ihren düsteren Voraussagen, dass wir bedingt durch die permanent steigenden Fallzahlen mit riesen Schritten auf einen weiteren landesweiten Lockdown zusteuern falsch liegen. Wenn nicht, wird eine generelle landesweite Impfpflicht, die ich heute aus verschiedenen Gründen kategorisch ablehne spruchreif werden. Wie das allerdings durchgeführt und kontrolliert werden soll ist mir heute unklar. Eine Impfpflicht bei der Verweigerer zu Hause aufgesucht werden und ihnen gegen ihren Willen eine Spritze in den Oberarm gerammt wird kann man vergessen. Eine saftige Busse von einigen Tausend Franken oder Euro würde mit Sicherheit die meisten Uneinsichtigen, Egoistischen oder aus welchen Gründen auch immer Impfverweigerer zähneknirschend dazu bewegen sich impfen zu lassen. Aber noch ist es zum Glück nicht soweit. Die Hoffnung dass es nie soweit kommt stirbt zuletzt.


    Kobold

    DamienS


    Hier meine Antwort auf deinen Kommentar vom 23.11. 20:11:


    Obwohl einige deiner Schlüsselbegriffe: Kontrolle, Seuchenausrottung, Elimination von Infektionen, Eradikation und Aussterben z.T. zutreffen und diskutiert werden können, mit deiner Aussage: Im Prinzip können wir also im Moment nicht mehr machen als die «Seuche» zu kontrollieren“, stehst du etwas daneben. Wir können einiges mehr machen. Die Impfquote muss rauf, das gilt auch für die Booster Impfung und wenn es nicht anders geht, mit noch festzulegenden einschneidenden Massnahmen für Ungeimpfte. Parallel dazu muss ein weiteres Standbein mit neuen Medikamenten aufgebaut werden, nur bis es soweit ist wird noch einiges Wasser die Aare runterliessen. Und wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben.


    Im Gegensatz zu dir erhalte ich meine Informationen aus erster Hand von Medizinern die Tag für Tag mit schwer an Corona erkrankten Patienten zu tun haben. Deine diversen Aussagen zu Corona Viren und dass die Impfung und die bisherigen Massnahmen nicht gut genug sind, veranlassten die Mediziner im Inselspital zu dem von mir zitierten Statement: “Unglaublich welchen Schaden lediglich mit Pseudowissen ohne fundierte medizinische Fachausbildung ausgerüstete Spezies anrichten können“. Ich als medizinischer Laie kann dem nur zustimmen. Der Ehrlichkeitshalber muss ich allerdings noch erwähnen, dass es auch im Inselspital Ärzte gibt die eine andere Meinung als ihre Kollegen vertreten. Allerdings nicht Corona Spezialisten sondern Neurologen, Onkologen & Co. Hervorragende Spezialisten auf ihrem Fachgebiet, ich wiederhole, auf ihrem Fachgebiet!


    Abschliessend zu:


    @forumbeobachter


    Ich bitte um Wahrung einer gewissen Etikette hier im Forum.


    Ich bin mir keiner Schuld bewusst, ich habe nur weitergegeben was Corona-Spezialisten von deiner „Schreibe“ halten.


    Kobold

    DamienS


    Sorry, ich habe deine diversen Beiträge kopiert und mit meinem befreundeten Arzt im Insel Spital angeschaut. Dank meinen Beziehungen zu leitenden technischen Spezialisten ergab sich die Gelegenheit, das Thema in einer kleinen Runde mit Fachärzten und Ingenieuren, zuständig auch für IPS Apparaturen zu besprechen.


    Quintessenz:


    Unglaublich welchen Schaden lediglich mit Pseudowissen ohne fundierte medizinische Fachausbildung ausgerüstete Spezies wie du anrichten können. Fast nicht zu glauben, ungeimpfte Corona Patienten weigern sich an die Lungenmaschine angeschlossen zu werden weil sie im Anfangsstadium noch ohne grössere Beschwerden Atmen können bis sie dann kurz vor dem ersticken nur noch zustimmend nicken können. Ich hoffe in deinem Interesse, dass du lieber DamienS nie in diese Situation geraten wirst. Nur durch Schaden wird man klug, leider ist es manchmal zu spät!


    Kobold

    DamienS


    Sorry, ich habe deine diversen Beiträge kopiert und mit meinem befreundeten Arzt im Insel Spital angeschaut. Dank meinen Beziehungen zu leitenden technischen Spezialisten ergab sich die Gelegenheit, das Thema in einer kleinen Runde mit Fachärzten und Ingenieuren, zuständig auch für IPS Apparaturen zu besprechen.


    Quintessenz:


    Unglaublich welchen Schaden lediglich mit Pseudowissen ohne fundierte medizinische Fachausbildung ausgerüstete Spezies wie du anrichten können. Fast nicht zu glauben, ungeimpfte Corona Patienten weigern sich an die Lungenmaschine angeschlossen zu werden weil sie im Anfangsstadium noch ohne grössere Beschwerden Atmen können bis sie dann kurz vor dem ersticken nur noch zustimmend nicken können. Ich hoffe in deinem Interesse, dass du lieber DamienS nie in diese Situation geraten wirst. Nur durch Schaden wird man klug, leider ist es manchmal zu spät!


    Kobold

    alescha01


    Am 5.11.Threaderöffnung und dann weiter mit immer mehr oder weniger gleichen Beiträgen am 6, 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 11.12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22 und heute 23. November. Mit grosser Spannung erwarte ich noch deine Beiträge am 24. 25. 26. 27. und dann deinen fulminanten Schlussbeitrag am Tag der Wahrheit am 28. November im Jahre des Herrn 2021. Sollten deine Beiträge dank Mundpropaganda à la Schneeballsystem in allen Kantonen und Halbkantonen auf fruchtbaren Boden gefallen sein und die Initiative dank deinen geballten Ladungen für das Gesetz von den Stimmbürgern/Innen angenommen wird, werde ich erst mal meinen Kopf als Gegner der Initiative zerknirscht einziehen und das Ganze nach Konsumation eines kräftigen die grauen Hirnzellen beeinflussenden Schlummertrunkes mehrmals überschlafen. Und mich dann voller Tatendrang zu gegebener Zeit als parteiloser Stimmbürger als Kandidaten für das oberste Richteramt zur Verfügung stellen. Schon heute frage ich dich mal schüchtern an, ob ich mit dir als Wahlhelfer an vorderster Front rechnen kann? Ein lukratives „Pöschteli“ am Bundesgericht ist dir sicher, sollte ich mit deiner Unterstützung gewählt werden.


    PS


    Ich bin zwei Mal plus Booster-Impfung mit „Moderna“ gepickt, habe die Nebenwirkungen dank Konsumation von hochprozentigen Gegengiften überlebt und in der Lage als Bundesrichter Freiheitstrychler & Co als Therapie zu mehrwöchigen Hilfsarbeiten auf IPS zu verurteilen!


    Kobold

    alescha01


    Am 5.11.Threaderöffnung und dann weiter mit immer mehr oder weniger gleichen Beiträgen am 6, 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 11.12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22 und heute 23. November. Mit grosser Spannung erwarte ich noch deine Beiträge am 24. 25. 26. 27. und dann deinen fulminanten Schlussbeitrag am Tag der Wahrheit am 28. November im Jahre des Herrn 2021. Sollten deine Beiträge dank Mundpropaganda à la Schneeballsystem in allen Kantonen und Halbkantonen auf fruchtbaren Boden gefallen sein und die Initiative dank deinen geballten Ladungen für das Gesetz von den Stimmbürgern/Innen angenommen wird, werde ich erst mal meinen Kopf als Gegner der Initiative zerknirscht einziehen und das Ganze nach Konsumation eines kräftigen die grauen Hirnzellen beeinflussenden Schlummertrunkes mehrmals überschlafen. Und mich dann voller Tatendrang zu gegebener Zeit als parteiloser Stimmbürger als Kandidaten für das oberste Richteramt zur Verfügung stellen. Schon heute frage ich dich mal schüchtern an, ob ich mit dir als Wahlhelfer an vorderster Front rechnen kann? Ein lukratives „Pöschteli“ am Bundesgericht ist dir sicher, sollte ich mit deiner Unterstützung gewählt werden.


    PS


    Ich bin zwei Mal plus Booster-Impfung mit „Moderna“ gepickt, habe die Nebenwirkungen dank Konsumation von hochprozentigen Gegengiften überlebt und in der Lage als Bundesrichter Freiheitstrychler & Co als Therapie zu mehrwöchigen Hilfsarbeiten auf IPS zu verurteilen!


    Kobold

    mupli


    Für Xi Jinping ist „fertig luschtig“, wenn er Rot/Grünen Besuch von Sommaruga, begleitet mit Annalena Baerbock erhält. Ich rate ihm: Ab ins Exil bevor die zwei Damen aufkreuzen!

    oytenkratos


    Geld regiert nun mal die Welt und Korruption ist rund um die Kugel an der Tagesordnung. Mehr oder weniger auch in unserem „Alpenländli“. Ich kann das leider nicht ändern. Das ist auch ein Grund, warum ich vielmals etwas sarkastische und ironische Formulierungen in meinen „Schreiben“ einbaue. Wobei, nicht alle Konsumenten erkennen die „Ironie“ und würden mich am liebsten im Nirwana versenken. Und das wiederum heisst für mich: „Weiter so, Kobold“!

    Wie schon bei der 1. u. 2. Impfung Feb. / März 2021, Bern ist einmal mehr Spitze!

    • Heute 13:30 Uhr Check-in im Impf-Pop-up im Berner Einkaufszentrum Westside
    • Keine Anmeldung notwendig: Wartezeit 2 Min.
    • Administration und Impfung: 15 Min.
    • Anschliessend Angstschweiss im Westside SPIGA Ristorante mit kühlem Chardonnay runterspülen!

    Sorry, etwas Werbung muss sein. Jede Impfung 1. 2. 3. zählt und Bern frisch geimpft ist immer einen Besuch wert!


    Kobold

    Der „Gipfel“, also der Klimahügel war doch ein durchschlagender Erfolg. Das sollte man nicht Kleinreden. Soweit ich orientiert bin wurde doch „Weltbewegendes“ beschlossen und Gretas despektierliches bla-bla-bla ist fehl am Platz. Ich denke dabei an Absichtserklärungen, freiwilligen Selbstverpflichtungen und revolutionären Ankündigungen.


    Zugegeben, gute Absichten, Selbstverpflichtungen und Ankündigungen wurden schon immer gemacht aber fast nie erfüllt und der einwöchige Gipfel-CO2 Abdruck ist auch nicht berauschend, nehme ich mal an. Aber das sind alles unwesentliche Details oder sehe ich da etwas falsch?


    Kobold

    @Transmitter


    Ja so ist es. Auch ich bin nicht immer mit der bürgerlichen Politik einverstanden und muss zerknirscht zugeben, Rot/Grün hat hin und wieder die besseren Argumente.

    Transmitter


    Ja so ist es. Auch ich bin nicht immer mit der bürgerlichen Politik einverstanden und muss zerknirscht zugeben, Rot/Grün hat hin und wieder die besseren Argumente.

    Statement oytenkratos:


    Egal ob JA oder NEIN, die grosse Mehrheit der bürgerlichen Räte in den Kantonen oder im „Bund werden möglichst wenig Geld konkret für Pflege locker machen …“


    Langsam wird es mir unheimlich. Schon wieder teile ich die Meinung von @oytenkratos. Ich bin zwar nach wie vor für eine bürgerliche Mehrheit in den Kantonen und beim Bund, aber hier läuft etwas schief!

    Langsam wird es mir unheimlich. Schon wieder teile ich die Meinung von oytenkratos. Ich bin zwar nach wie vor für eine bürgerliche Mehrheit in den Kantonen und beim Bund, aber hier läuft etwas schief!

    oytenkratos und ich haben das Heu nicht auf der gleichen Bühne. Aber sein Kommentar, ausgenommen der letzte Satz trifft den Nagel auf den Kopf. Chapeau!

    Transmitter


    Zu deinem Kommentar:


    Zugegeben, Hawkins Spekulationen erinnern an Science-Fiction @ la Raumschiff Enterprise. Aber seine Aussagen: „Dass genetisch veränderte Viren und Künstliche Intelligenz zur grössten Bedrohung für die Menschheit werden könnten“ ordne ich nicht unter „Verschwörungstheorie“ ein.


    Ich bin grundsätzlich ein Optimist und bin fest überzeugt, dass kluge Köpfe rund um die Kugel die Erderwärmung in den Griff bekommen, allerdings wird unser Planet in 100, 200 und mehr Jahren physikalisch und politisch nicht mehr gleich aussehen wie heute. Der Meeresspiegel wird steigen und Inseln und Küstengebiete werden von der Weltkarte verschwinden. Und das ist keine Utopie.



    Aber noch ist es nicht soweit und ich halte mich, zugegeben etwas egoistisch weil ich nicht an eine Reinkarnation glaube weiter an das Zitat: „Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere Dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt!“ Und das geniesse ich.


    Kobold

    BR Karin Keller-Sutter hat in TeleBärn sehr gut begründet, warum ein Kandidat einer Partei angehören soll.

    Transmitter


    Deine knallharte pessimistische Voraussage: „Wenn es der Erde mit gleicher oder gar steigender Geschwindigkeit zu heiss wird, ist Schluss mit den Ideen für einzelne Individuen der menschlichen Spezie, wie sie das Überleben können. Ich kann aber nicht genauer voraussagen, wann es zum Kollaps kommen wird“.


    Ich auch nicht, aber vielleicht überlebt die Menschheit irgendwo in den Weiten des Alls. Der weltberühmte mit 21 Jahren an ALS erkrankte Astrophysiker Stephan Hawkings (1942-2018), einer der klügsten und faszinierendsten Köpfe unserer Zeit glaubt fest daran, dass genetisch veränderte Viren und Künstliche Intelligenz zur grössten Bedrohung für die Menschheit werden könnten! Für Hawkings gibt es nur einen Ausweg: Die Flucht zu einer neuen Welt in den Weiten des Alls. Bereits in 500-1000 Jahren so Hawkings Prognose ist es soweit! Also Tschüss und ab auf einen neuen lebenswerten Planeten!


    Kobold