Beiträge von Pimorosi69

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

    Ich war für ca. 5 Monate in einer Klinik. Während dieser Zeit bezog ich Sozialhilfe. Als es mir wieder besser ging suchte ich umgehend eine Stelle. Ich nahm die erste Selle die ich kriegen konnte an, auch wenn es nicht meine "Traumstelle" war und meldete mich beim Sozialamt ab.


    Nach ein paar Wochen kam die Rechnung der Krankenkasse. Für jeden Tag den ich in der Klinik war musste ich 10 Franken bezahlen. Das ist auch in Ordnung so und ich wusste das im Voraus.


    Als ich jedoch die Rechnung an das Sozialamt schickte, wollte meine Sachbearbeiterin nichts von der Rechnung wissen und schickte sie mir zurück.


    Diese Kosten sind jedoch während der Zeit als Sozialbezüger entstanden, müssten doch demnach auch vom Sozialamt übernommen werden.


    Oder liege ich hier falsch?


    Es geht um einen für mich sehr hohen Betrag und ich möchte mich nicht wieder verschulden...…..


    ,