Beiträge von TechNet

Übersicht der Foren

Zur Liste der Foren gelangen Sie hier: Foren

Möchten Sie einen neuen Beitrag erstellen, wählen Sie bitte ein Forum aus der Foren-Liste und klicken sie auf die Schaltfläche "Neues Thema" oben auf der rechten Seite.

    Hallo Miteinander

    Ich hatte vor einigen Jahren einen schweren Unfall und hatte viel Glück, dass ich nur einen 3-fachen Beckenbruch davongetragen habe.

    Seit dem Unfall gehe ich jeden Tag mit Schmerzmitteln vollgepumt zur Arbeit und musste schon x Mal in die Physiotherapie sowie zu Spezialisten u.A. auch in Notwil.

    Nachdem ein SUVA Gutachter bei mir Zuhause war und Fragen über meinen Garten und meine Familiensituation gestellt hat, wurde von der SUVA entschieden, dass es sich bei meinen Schmerzen, welche sich zufälligerweise im Becken und Hüftbereich befinden, um keine Unfallnachfolgen handelt. Völlig hilflos und mit der Situation überfordert habe ich mich an meine Krankenkasse gewendet. Mein Sachbearbeiter bei der Assura tat so, wie wenn er den Sachverhalt kaum glauben konnte und hat gesagt, ich solle gar nichts unternehmen. Sie würden Rekurs gegen den Entscheid der SUVA einlegen und die Sache - welche ja auch für Laien offensichtlich ist - mit der SUVA klären. Monate später erhalte ich eine hohe Rechnung von der Assura für einen Besuch in einem Röntgeninstitut.

    Habe sofort angerufen und nachgefragt, da wurde mir erklärt, dass sie intern entschieden haben, doch keinen Rekurs einzulegen.

    Die Rekursfrist bei der SUVA ist natürlich schon lange abgelaufen.

    Was kann ich tun? Gibt es irgend eine Möglichkeit dagegen vorzugehen oder muss ich damit leben, dass mein Unfall wegen einer verpassten Frist jetzt eine Krankheit ist, ich meine Franchise vom Maximum auf das Minimum senken muss und ich bis ans Lebensende abertausende Franken an irgendwelche Krankenkassen bezahlen muss?

    Bitte helft mir, ich weiss echt nicht mehr weiter.

    Habe heute eine SMS vom LINK-Institut erhalten. In der Mitteilung hiess es, sie würden mich in den nächsten Tagen zwecks Meinungsumfrage anrufen.

    Verstehe das nicht ganz... warum sollte sich ein Meinungsumfrageinstitut die Mühe machen und ihre Belästigungen ankünden?

    Habe nur eine Erklärung dafür: Diese SMS wurden an alle möglichen Handynummern versendet, damit anhand der Übermittlungsbestätigung die existierenden Nummern ausfindig gemacht werden können.

    Dieses Verfahren wird auch zum knacken von Passwörtern benutzt und nennt sich BruteForce.

    Hat sonst noch jemand diese SMS bekommen?

    Was denkt Ihr darüber?

    Kommt mir leider sehr bekannt vor. Habe bereits 2x einen Brief mit der bitte um Rückruf erhalten, obwohl mich nie jemand versucht hat anzurufen.

    Auf meine Frage am Telefon, ob Sie mir den Sachverhalt per Mail erläutern können, bekam ich die Antwort: "Wir können aus technischen Gründen leider keine E-Mails versenden"...

    Spannende Diskussion hier... Bei diesem Thema wirds auch gleich immer emotional. Schade eigentlich.

    Ich kaufe schon seit Jahren in Deutschland ein. Das hat 3 Gründe:

    - Es gibt Artikel, die in der Schweiz nicht erhältlich sind.

    - Bei gewissen Artikeln werden wir wirklich veräppelt. Bis zu 700% Preisdifferenz sind möglich (von einer bekannten Konsumentenschutzorganisation nachgewiesen). Das ist nicht akzeptabel.

    - Gegner Argumentieren gerne mit "Löhne sind bei uns höher, Raum ist teurer". Rechtfertigt dies tiefere Preise von CH-Produkten im Ausland?

    Ich empfehle nicht im Ausland einzukaufen, aber ich empfehle, sich damit auseinanderzusetzen.

    Übrigens kaufe ich viele meiner Lebensmittel beim Bauern im Dorf. Wie Ihr seht gehts mir nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.

    Zum Thema Reifen. Habe irgendwo mal gehört, dass Reifen immer verzollte werden müssen. Also auch dann, wenn man unter der Zollfreigrenze bleibt. Ich bestelle sie auch schon lange im Internet und habe nur gute Erfahrungen gemacht.

    Es ist schon spät, ich kann mir folgendes leider nicht verkneifen: Wie bitteschön soll sich z.B. ein IV-Rentner beruflich verbessern?